Oldtimer Fund - Classic Car Investments
DE
EN
 
 
 
 
'.Image.'

400 GT 2+2 Coupé

Der Lamborghini 400 GT war ein Coupé des Automobilherstellers Lamborghini. Der Wagen wurde von 1965 bis 1968 in 247 Exemplaren von Carrozzeria Touring gebaut; Nachfolger des Lamborghini 400 GT war der Lamborghini Islero. 1967 beendete Touring die Automobilproduktion; die letzten Exemplare des Lamborghini 400 GT wurden bei Marazzi komplettiert.

Der Wagen entsprach in Karosserie und Technik (Fünfganggetriebe, Einzelradaufhängung an ungleich langen Dreieckslenkern auch hinten, Scheibenbremsen an allen Rädern) weitestgehend dem Vorgänger Lamborghini 350 GT, der V12-Motor mit vier obenliegenden Nockenwellen war aber auf 3929 cm³ Hubraum vergrößert worden und hatte 235 kW/320 PS. Das Werk gab eine Höchstgeschwindigkeit von 260 km/h an.

Wertentwicklung von 2008 - 2014:

Bereits erfolgreiche Wertenwticklung Bereits erfolgreiches Modell: 26%
Daten & Fakten
Produktionszeitraum:
1966 – 1968
Karosserietyp:
Coupé
Motor:
Ottomotor 3,9 Liter V12
Vorgängermodell:
Lamborghini 350GT
Nachfolgemodell:
Lamborghini Islero
Stückzahl:
247
 
  • 400-GT-2+2-Coupe
  •  

    Zurück